Das Meer mit einem Löffel zu leeren, ist ein Ding der Unmöglichkeit,
Aurea Ova vermag aber mit Hilfe eines bloßen Perlmutt-Löffels das kostbare
Elixier vom Meer zu Ihren Lippen zu bringen.
Kaviar…

Der Luxus des Anspruchs

Man muss sieben bis achtzehn Jahren je nach Fischarten rechnen, bis der Setzling in halbwilder Aufzucht die nötige Reife erreicht. Sieben bis achtzehn Jahren des Schwimmens in reinen Gewässern, der lebendigen Nahrung, der konstanten Pflege und Arbeit.

Ist die Zeit Luxus?

Wir nehmen uns diese Zeit für Sie. Wir geben sie unseren Stören. …Dann, wie in den Actionfilmen, geht es Schlag auf Schlag. Der Rogen wird kurz vor dem Termin herausgeholt. Nicht zu früh und nicht zu spät. Man verfügt über nur ein paar Minuten, um ihn zu empfangen, zu reinigen, zu sieben und von Hand zu salzen bei einer Dosierung von 3% und zu mischen. Die Prozedur ist heikel und entscheidend, sie erfordert Präzision und Können. Von ihr hängt das Herauskristallisieren des latenten Geschmacks ab...

Bei jeder dieser traditionellen Schritte ist ein Kaviarmeister zugegen.

Kaviar muss bezaubern und singen.

Nun kommt die Stunde des Transports zu unserem Warenhaus. Er muss blitzschnell und gesichert, bei Einhaltung der erforderlichen Temperatur geschehen. Jetzt schon weist der frische Kaviar alle Eigenschaften der Fischart, aus der er stammt, auf: Irisierende Farben, Durchmesser, Gewicht, die besondere artgerechte Textur — Mit tausenden von Variationen, die von der Jahreszeit, von der Nahrung, dem Alter des Störweibchens, der Aufzucht abhängen, etc…

Hier spielt sich der vorletzte Schritt ab: Duft und Geschmack müssen noch entwickelt werden.

Weil beide sich unter der Einwirkung von Salz und Zeit entwickeln und entfalten, gewinnt jedes Korn auf diese Weise seinen eigensinnigen Geschmack. Das einige Monate lang währende geheimnisvolle Ruhen in einem Raum bei niedriger Temperatur trägt zur organoleptischen Fortentwicklung des Kaviars bei. Man spricht von Reifen. Die Wesensreifung des Kaviars ist ein langsamer Prozess, der jeden Tag, Tag für Tag, peinlich genau bewacht und getestet wird.

Bei Aurea Ova werden große Kaviarmeister mit dieser Aufgabe betraut. An dem Tag genau, den allein sie bestimmen, gehen wir dann zum finalen Schritt über. Zu diesem Zeitpunkt ist dieses Erzeugnis der Natur und des Reifens zu etwas Fantastischem geworden, das Auge, Geruchsinn, Tastsinn und Geschmackssinn regelrecht verzaubert …. Und auch das Ohr, jawohl!

…Denn bei der Verköstigung muss der Kaviar singen. Singen muss er. Perle um Perle muss er dieses sehr leise Sauggeräusch von sich geben, das die Liebhaber kennen und das das Privileg der lebhaften Perfektion ist.

Ist anspruchsvoll sein ein Luxus?

Nein: Der Anspruch ist nun mal das A und O des Luxus. Wir erheben uns zu ihm, wir lassen ihn permanent unserem Kaviar zukommen, wir nehmen uns Ihres Anspruchs an. Für Sie gilt bei Aurea Ova: Die Auslese der Erzeuger und der Artenvielfalt, die Klassifizierung nach Herkunft, die Pflege, die wir der Geschmacksveredelung angedeihen lassen, sind das Ergebnis des Anspruchs, der Erfahrung und des einmaligen Know-hows von Kaviar-Mastern, welche von unseren großen Kaviar- Meistern überprüft werden. Erst dann, wenn alle Etappen meisterhaft bestanden sind, wird der Kaviar, der inzwischen zur Luxusware geworden ist, Ihnen angeboten.

…Nun sind Sie dran. Schmecken Sie diesen Anspruch.

Unsere Auswahl

Der Wunsch des Hauses Aurea Ova ist, Ihnen sowohl historische als auch heutige Kaviare nach persischer Art entdecken zu lassen. Auf der ganzen Welt handeln wir deshalb nur mit Erzeugern, die mit dieser Tradition vertraut sind und bewusst vorgehen. Mit bewusst meinen wir Erzeuger, die sich mit dem Lebenszyklus der Störe auskennen, die die Notwendigkeit erkannt haben, Meere, Umfeld und Zeit zu respektieren. Damit deren Geduld und deren Arbeit fruchten und zu einem lebendigen Planet beitragen. Damit ihre Aufopferung und unsere eigene Expertise Ihnen zu jeder Jahreszeit den Genuss der edelsten Korns gewährleisten.

Historische und heutige Kaviare,
nach persischer Art.

Herkunft unserer Kaviare

Wenn das Kaspische Meer uns an die Ursprungswiege der Störe erinnert, wenn an dessen Ufer die urälteste Tradition der Zubereitung und der Verkostung des Khävhiär entstand - Symbol der ewigen Wiedergeburt im Sinne des persischen Festes Norouz-, so sind heute die persischen und russischen Seelen, welche stolz die ganze menschliche Genialität veranschaulichen, an diversen Orten des Nordhemisphäre der Erde beheimatet. Da wurde die edelste aller Speisen, die dem Ursprung der Welt, dem Meer, entstammt, in geschützten Gewässern, Seen und Flüssen von großer Reinheit wiederbeschaffen.

Malossol

Das Wort kommt vom Russischen und bedeutet wenig gesalzen. Ein Hinweis darauf, dass jeder empirischen Erfahrung und jedem tiefen Wissen ein vielseitiges Können vorangeht. Heute, wie schon die russischen Ikrjanschiks, gehen die großen Kaviar-Meister nach dem Abstreifen der Eier zur Salzprozedur in 3% Dosierung über, mit dem Ziel alle einzelnen Geschmacksnoten des Kaviars hervorzuheben, dessen Feinheit und dessen Harmonie zu unterstreichen und dabei Eigenschaften und Frische perfekt zu beherzigen. Darf sich Malossol Kaviar nennen das Korn, das diesen exakten Salzgehalt vorweist. Im Persischen sagt man dazu: khävyär kamnamak

Malossol Kaviare nach
persischer und russischer Tradition.

Von unseren Händen in Ihre Hände : Acht Garantien für einen unendlichen Genuss.

  1. Auswahl

Zu jeder Jahreszeit, das ganze Jahr über und rund um die Welt sucht Aurea Ova nur das Außergewöhnliche aus. Die allerbesten Kaviare von den allerbesten Erzeugern.

  1. Erhabenheit

Damit dem Luxus seine Erhabenheit nicht abhandenkommt, kann das eine oder andere Produkt aus unserem Sortiment momentan verbannt werden, wenn nämlich die Qualität dem Anspruch unseres Hauses nicht genügt.

  1. Strenge Überprüfbarkeit

Absolut jede einzelne Original-Dose, die direkt vom Erzeuger in unserem Warenlager ankommt, wird einer drastischen Qualitätskontrolle unterworfen :

    - Überprüfung der Herkunft : durch CITES (Convention on International Trade in Endangered Species).
    - Kontrolle des Korns : Duft, Aussehen, Textur und Geschmack.

  1. Veredelung made by Aurea Ova

Sie geschieht unter Hinzuziehung der Kompetenz, der geschulten Augen und der Erfahrung unserer großen Kaviar-Meister rund um die Welt und selbstredend unter der des Meisters des Hauses Aurea Ova.

  1. Verpackung

Nach der Veredelung wird jede Kaviarsorte nach Verpackungsart (von 50gr bis 1,8kg) eingeteilt. Dies richtet sich nach unserer Einschätzung der Nachfrage und der Bestellung der Kunden, Ihrer Bestellung also. Wir stellen uns darauf ein, um somit Frische und Qualitätsansprüche unserer Kaviare zu gewähren.

  1. Caviar Masterwork© und Heritage und Tradition©

Jede von uns versiegelte Dose bekommt ein Gütesiegel, das einzigartig auf der Welt ist. Einzig unsere exklusive Verbindung zu den persischen und russischen Traditionen berechtigt uns zu diesem Siegel.
Caviar Masterwork© und Heritage and Tradition© : Der Respekt einer Tradition, das Erbe eines Know-Hows, besser als jedes Gütesiegel: Eine Unterschriftle.

  1. Lieferung

Als Spezialist der Beförderung von kostbarem Gut haben wir Partner auf der ganzen Welt mit Teams, die in der Lage sind, jede Schwierigkeit beim Erreichen der entlegensten oder exklusivsten Orte zu meistern. Aurea Ova sichert Ihnen schnelle Lieferungen, von unseren Händen in Ihre Hände, wo Sie sich auch auf der Welt befinden, bei strenger Beachtung der gültigen internationalen Transport-und Gesetzesregelungen.

  1. Das Zeichen des Unendlichen

Weil Kaviar Luxus ist, liegt uns daran, diesen Luxus zu erhalten. Besser als selten: Die Ausnahme. Besser als frisch: Der lebendige Ursprung.

local_mall